Ehrenamtspreis 2021 an Corona-Held*innen

Hurra! Unsere Einkaufsheld:innen erhielten den Ehrenamtspreis der Evang.-Luth. Kirche in Bayern 2021

Manchmal geschehen auch mitten in der Corona-Pandemie richtig gute Sachen. Die Einkaufsheld:innen der SinN-Stiftung z.B. sind so ein Lichtblick. Seit Beginn der Pandemie erledigten sie Einkäufe und Besorgungen für Menschen, die aufgrund ihres Alters oder einer Krankheit zu den besonders gefährdeten in der Corona-Pandemie gehören.

Und 2021 wurde aus dem Lichtblick ein Scheinwerferlicht, denn die Einkaufsheld:innen konnten die Jury des Ehrenamtspreises der Evang.-Luth. Kirche davon überzeugen, dass sie für ihre Hilfsbereitschaft und ihren Einsatz den Ehrenamts-Preis 2021 verdient haben.

Wir freuen uns natürlich sehr!


Und für das Preisgeld verbrachten wir ein Wochenende im EBZ Pappenheim und bekamen ein Teamtraining im Hochseilklettergarten.




Ansprechpartner

Dr. Sabine Arnold

Projektleiterin „Aussiedlerseelsorge“ der SinN-Stiftung, Dekanatsbeauftragte

Dr. Sabine Arnold, Historikerin und Slavistin, Seelsorgerin (KSPG) Traumafachberaterin (zptn). 1990 bis 1994 arbeitete sie wissenschaftlich und journalistisch in Moskau. Nach einigen Jahren journalistischer Tätigkeit für ARTE und Deutschlandfunk leitet sie seit 2007 die Arbeit mit russischsprachigen Zuwanderern bei der SinN-Stiftung Nürnberg.

„Kriege und Terrorerfahrungen des 20. Jahrhunderts haben bei uns und unseren ehemaligen Feinden Narben hinterlassen. Die Aussiedlerseelsorge wendet sich dem Einzelnen zu und schlägt Brücken zwischen den Nationen. Sie ist Friedensarbeit – in der historischen Rückschau genauso wie mit dem Blick nach vorn.“

Sprechstunden nach vorheriger telefonischer Anmeldung.


Tel.: 0911-239919-30
E-Mail: sabine.arnold@elkb.de


Kontakt

SinN-Stiftung Nürnberg
Georgstraße 10
90439 Nürnberg

Tel.: 0911 239919-0
info@evangelische-sinnstiftung.de


Spendenkonto

SinN-Stiftung Nürnberg
Konto: 350 12 72
IBAN: DE 51 5206 0410 0003 5012 72
Evangelische Bank
BLZ: 520 604 10
BIC : GENODEF1EK1