Der Stiftungsvorstand

Seit 2008 hat der Vorstand der SinN-Stiftung fünf Mitglieder. Den Vorsitz hat Dekan Dirk Wessel inne, die Gechäftsführung liegt in den Händen von Diakon Hans-Jürgen Krauß.

Diakon Jochen Reger

Geschäftsführer der SinN-Stiftung

Jochen Reger, Geschäftsführer der Gesamtkirchengemeinde, von 1982-1984 Friedensdienst mit Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste in Israel. Danach Gemeinde- und Jugendarbeit in Neu-Ulm. 1990 erfolgte der Wechsel in die kirchliche Verwaltung, zunächst ins Kirchengemeindeamt nach Bayreuth, gefolgt von 10 Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer der Gesamtkirchengemeinde Kulmbach. 2010 Übernahme der stellvertretenden Leitung des  Kirchengemeindeamtes Nürnberg mit anschließender Übertragung der Geschäftsführung der Gesamtkirchengemeinde im Sommer 2015.

Diakon Jochen Reger: „Neben der Diakonenausbildung hat mich die Friedensarbeit mit Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste nachhaltig geprägt und begleitet mich bis heute. Mir ist wichtig, Grenzen der Verständigung zu überwinden und zu einem friedlichen Miteinander beizutragen. Menschen, die ihre Heimat verloren haben, brauchen Unterstützung, um eine neue Heimat zu finden. Als Geschäftsführer helfe ich mit, möglichst gute Rahmenbedingungen für die in dieser Arbeit engagierten Mitarbeitenden zu schaffen.“


Tel.: 0911-2141131
E-Mail: reger@kirchengemeindeamt-n.de
Homepage: www.kirchengemeindeamt-nuernberg.de


Dirk Wessel

Dekan, Vorstandsvorsitzender der SinN-Stiftung

Dirk Wessel, Dekan der Evang.-Luth. Kirche in Nürnberg, nach dem Theologiestudium in Erlangen und den ersten Jahren als Pfarrer in Nürnberg, Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in Nürnberg und Hagen. Vorsitz und Gutachtertätigkeit in zahlreichen Gremien.

„Seelsorge heißt immer, im anderen den Bruder oder die Schwester in Christus zu sehen - miteinander auf einem Weg zu sein. Angesichts von 20.000 russischsprachigen Christen im Nürnberger Dekanat ist die Arbeit mit Zuwanderern aus der ehemaligen Sowjetunion eine wichtige Aufgabe der evangelisch-lutherischen Kirche.“


Tel.: 0911-239919-0
E-Mail: info@evangelische-sinnstiftung.de


Peter Boxdorfer

Oberstudiendirektor i. R, Mitglied des Vorstandes der SinN-Stiftung

Peter Boxdorfer, bis zum Ruhestand Lehrer und Schulleiter im beruflichen Schulwesen. Er ist Mitglied der Dekanatssynode Nürnberg und Vorstand der SinN-Stiftung. 

„Ich schätze die SinN-Stiftung als ein aktives Kompetenzzentrum zur Integration von russlanddeutschen Mitbürgern. Mein Wissen als Lehrer bringe ich gerne in das Nachhilfeprogramm der SinN-Stiftung ein, denn es sind häufig einzelne Erfolge, die aufbauen und weiterhelfen. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Ziel.“



Dr. Dietrich Kappler

Architekt, Mitglied des Vorstands der SinN-Stiftung

Dr.-Ing. Dietrich Kappler, freiberuflicher Architekt im Ruhestand. Dabei ist er ehrenamtlich im kirchlichen Bereich und für den Berufsstand aktiv.

„Die Arbeit in der SinN-Stiftung schärft Verständnis und Aufmerksamkeit für Menschen in unserer Stadt mit privaten oder beruflichen Schwierigkeiten. Dabei werde ich, wenn ich ein Stück helfen kann, selbst bescheidener.“


Tel.: 09151/ 4831
E-Mail: dietrichkappler@gmx.de


Arno Heid

Personalleiter a. D., Mitglied des Vorstandes der SinN-Stiftung

Arno Heid, mehr als 40 Jahre im Personalwesen von bedeutenden Industriefirmen tätig, davon 32 Jahre als Personalchef des international tätigen Schreibgeräte- und Kosmetikherstellers Schwan-STABILO. Berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten in zahlreichen Organisationen und Gremien.

„In der SinN-Stiftung engagiere ich mich, weil mir als evangelischer Christ das Anliegen der „Seelsorge in Nürnberg“ sehr wichtig ist. Wer könnte das besser und überzeugender als meine evangelische Kirche?“


Tel.: 09126-288593
E-Mail: A.Heid@nefkom.net


Kontakt

SinN-Stiftung Nürnberg
Georgstraße 10
90439 Nürnberg

Tel.: 0911 239919-0
info@evangelische-sinnstiftung.de


Spendenkonto

SinN-Stiftung Nürnberg
Konto: 350 12 72
IBAN: DE 51 5206 0410 0003 5012 72
Evangelische Bank
BLZ: 520 604 10
BIC : GENODEF1EK1